“Eine Bank für Hanno”,der die Ahr liebte,dem “Alten Pfarrhaus” in Rech persönlich sehr verbunden war und viel zu früh verstorben ist,und der Dank des ehm. Bürgermeisters Herrn Kutscher einen Ehrenplatz für seine Bank bekommen hat.

In kleiner Runde wurde kürzlich unter Beisein der Ehefrau des Verstorbenen Barbara von Wahl und des Bruders Stephan von Wahl durch Altbürgermeister Hans Dieter Kutscher die Bank übergeben.

Kategorien: Weindorf Rech