Hochwasserkatastrophe

Die aktuelle Lage im Weindorf Rech ist zur Zeit immer noch katastrophal. Die zahlreichen Trümmer werden zur Zeit beseitigt.

Auf folgender Seite können Hilfsangebote abgegeben werden oder Hilfesuchende können hier gezielt Anfragen stellen:

www.hochwasser.rech-weindorf.de

Die Verbandsgemeinde Altenahr hat ein Spendenkonto für die Opfer und Geschädigten eingerichtet:
IBAN: DE45 5775 1310 0000 2000 30
Verwendungszweck „Wiederaufbau Rech”
bei Spendenquittung: bitte Namen und Adresse angeben

Die freiwillige Feuerwehr Rech hat ebenfalls ein offizielles Spendenkonto eingerichtet:
IBAN: DE05577615910552706300

Oder über den privat vom Webmaster organisierten PayPal-Link spenden:

https://www.paypal.com/pools/c/8Bgg8QeqIM

Spenden werden unmittelbar weitergeleitet.

Die Nummer der Vermisstenhotline lautet: 08006565651

Complaints

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]